Zu Produktinformationen springen
1 von 2

La Licorne Galotta AOC Vaud

Normaler Preis
CHF 17.50
Normaler Preis
Verkaufspreis
CHF 17.50
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Verpackung
Jahrgang
En élaborant la Cuvée Unique 2013 à partir du cépage galotta, un cépage issu d'un croisement entre ancellotta et gamay, Jean-François Crausaz réussissait le pari audacieux de vinifier en barriques neuves une sélection de raisins de ce cépage encore peu connu, provenant des vignobles du Domaine de Sarraux-Dessous à Luins. Fort de l'accueil favorable reçu alors, il fut décidé de reconduire la production de ce vin de caractère. Il entre aujourd'hui dans la gamme LA LICORNE.

Auszeichnungen

  • Médaille d'Or et Lauréat (Jahrgang 2020)
    Sélection des vins vaudois 2022

Eigenschaften


Degustationsnotizen

  • Farbe: Glänzendes, sattes Granatrot
  • Nase: Intensiver Duft nach reifen roten Früchten (schwarze Kirschen, Brombeeren, Pflaumen, Heidelbeeren), begleitet von einem Hauch Lakritz und feinen Röstnoten
  • Gaumen: Kräftig im Antrunk, mit grosszügigem Körper, gut eingebetteten Tanninen und einer schön aromatischen Länge. Elegant, rassig und genussvoll

Gastronomie

  • Fleisch im Saft, Kalbskotelett, am Knochen gereiftes Rindersteak, Schmorbraten, geschmortes Wild, Rehnuss mit Preiselbeeren, Poulet vom Bauernhof mit Steinpilzen, Gemüsegratin mit Parmesan
  • Lagerfähigkeit: 4 - 5 Jahre
  • Serviertemperatur: 14 -16 °C

Vinifikation

Diese Rebsorte wurde 1981 an der Forschungsanstalt Agroscope in Pully gezüchtet, als Kreuzung zwischen dem italienischen Ancellotta und dem Gamay. Ihren Namen verdankt sie der Verknüpfung der Namen ihrer Eltern. Sie wird wegen ihres Beitrags an Farbe, Tanninen und aromatischen Qualitäten in Assemblagen geschätzt und wird heute auch erfolgreich reinsortig vinifiziert.

Önologe

Jean-François Crausaz

Verpackung

Schließung: Korkverschluss

Keine Anmerkung für jetzt